Home Ernährung/Rezepte Food Diary #1 (Video)

Food Diary #1 (Video)

written by vika 30. Oktober 2016
Food Diary 1

img_8891heute habe ich ein chaotisches, aber echtes Food Diary für euch ! Mir war es wichtig euch die Realität zu zeigen. Das heißt nicht, dass ich immer so esse wie in diesem Video, aber das heißt ich esse so wie ich genau in DIESEM Moment Lust drauf habe. Ohne schlechtes Gewissen, ohne Verbote. Oftmals gibt es auch einen mindestens genauso leckeren Ersatz für weniger gesunde Zutaten. Und wenn nicht: auch egal, die Menge macht´s! Schaut einfach selbst .

 

 

 

Noch einige Gedanken, die mir durch den Kopf gingen als ich darüber nachdachte was ich diesem Post sagen möchte:

Manchmal frage ich mich wieso Menschen hungern müssen. Manchmal frage ich mich wieso einige Menschen Unverträglichkeiten haben. Manchmal frage ich mich wieso einige Menschen andere gesundheitliche Probleme bei der Nahrungsaufnahme haben. Manchmal frage ich mich wieso es so viele Menschen gibt, die sich das Essen verbieten. Und manchmal frage ich mich wieso einige Menschen essen und es dann wieder ausspucken. Ich frage mich das nicht, weil ich es verurteile, nein! Ich frage mich das, weil es so schade es … es ist manchmal einfach nicht fair. Und manchmal frage ich mich wieso ich nichts gegen diese Dinge tun kann. Ich kann darüber schreiben und hier und da helfen, aber ich kann nicht alles ändern. Ich bin nur ein kleiner Stern, aber jeder noch so kleine Funke zählt. Deswegen habe ich keine Antworten, aber ich habe eine Meinung. Meiner Meinung nach sollten wir uns freuen, DASS wir Essen haben, DASS wir essen können was wir wollen! Wir sollten uns freuen gesund zu sein – physisch, psychisch und auch mental. Wir sollten bewusster essen; wir sollten Essen genießen, die Geschmacksexplosionen voll auskosten und in eine Ekstase der Sinne verfallen: sehen, riechen, schmecken, fühlen! Und dankbar dafür sein!

Ich hoffe euch hat das Video gefallen. Falls ihr Fragen habt, nur zu!

Xo Vika

You may also like

6 comments

Melika 6. November 2016 at 20:34

Meine Liebe,
Ein wirklich schöner Post! Auch das Video ist super lecker und gut!
Man sollte das Essen definitiv genießen und in vollen Zügen genießen:-).
Allerliebste Grüße
Melika

Reply
vika 7. November 2016 at 20:48

Liebe Melika, ich danke dir, dass du dir die Zeit genommen hast es anzuschauen. Ich freue mich sehr über deine Worte <3! Ich grüße dich ganz herzlich, x Vika

Reply
S.Mirli 10. November 2016 at 11:15

So, jetzt habe ich aber richtig Hunger, soooo lecker, also ich geh jetzt sofort Einkaufszettel für die nächste Woche schreiben. Ich finde deine Einstellung zum Essen und zum Essverhalten wirklich toll, leider habe ich selber schon die andere Seite kennengelernt, hatte jahrelang eine Essstörung und ich glaube so etwas wird man nie wieder ganz los. Ich kann zwar heute wieder genießen und bin sehr dankbar dafür, weil du natürlich absolut Recht hast, wir können froh sein, dass wir noch nie wirklich Hunger haben leiden müssen, aber deshalb weiß ich eben auch, was für ein schwieriges Thema das für viele ist. Ich wünsche jedem, dass er so Freude am Essen haben kann wie du und finde gerade deshalb deinen Post so toll und wichtig. Vielen Dank dafür du Wundervolle und ich wünsche dir einen ganz fabelhaften almost friday, gaaanz dickes Küsschen, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

Reply
vika 10. November 2016 at 22:14

Wow danke für deine tollen, ehrlichen Worte! Ja es ist tatsächlich ein sehr schwieriges Thema und ich habe mich eine Zeit lang auch sehr verrückt gemacht; deswegen finde ich es super, dass meine Botschaft rüber gekommen ist. Ich freue mich riesig über diesen Kommentar! Ich wünsche dir ein tolles fast Wochenende. Küsschen zurück und fühl dich gedrückt <3

Reply
MoKoWo 2. Dezember 2016 at 22:11

Sehr schmackhaftes Video und eine süsse Katze 🙂

Reply
vika 2. Dezember 2016 at 23:09

Vielen Dank 🙂

Reply

Leave a Comment